Die perfekten Möbel für Ihren Außenbereich

Für viele werden aufgrund geschlossener Bars und Biergärten der eigene Garten, die Terrasse oder der Balkon immer mehr zum beliebten Rückzugsort. Um sich richtig wohlzufühlen und zu entspannen, braucht es gemütliche Sitzmöbel oder Lounges. Wie diese aussehen könnten, sehen Sie hier.

Worauf kommt es Ihnen bei der Möblierung Ihres Außenbereichs an? Für die meisten spielen vor allem die Pflege und Witterungsbeständigkeit der Möbel eine große Rolle. Gleichzeitig sollen die Möbel aber auch den optischen Ansprüchen genügen. Wir zeigen Ihnen die Klassiker und Trends im Outdoor-Bereich.

Holz-Gartenmöbel für ein natürliches Gefühl

Holz ist und bleibt der Klassiker unter den Materialien für Gartenmöbel. Auch wenn Holz pflegeintensiver als andere Werkstoffe ist, und eine regelmäßige Lasierung benötigt, schätzen viele die Natürlichkeit der Holzmöbel. Hier gilt es darauf zu achten, ein witterungsbeständiges Holz wie Robinie oder Lärche zu verwenden. Wem die Umwelt am Herzen liegt, vermeidet zudem Holz aus den Tropen und setzt auf heimische Baumarten.

Geflechtmöbel für den Garten

Bei Rattan-Möbeln greift man mittlerweile immer mehr auf Nachbildungen aus Polyrattan zurück. Polyrattan besteht aus Polyethylen und ist besonders beständig gegen Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung. Die Möbel bestechen durch ihr vielseitiges und einzigartiges Design.

Lounges und Daybeds für gemütliche Entspannung

Ein absoluter Trend sind momentan gemütliche Loungemöbel oder so genannte Daybeds, Tagesbetten. Diese Outdoor-Lounges zeichnen sich durch ihre Bodennähe aus. Die Sitz- und Liegeflächen sowie die dazugehörigen Tische sind niedrig. Dadurch entsteht ein gemütliches Wohnzimmer-Flair. Zudem überzeugen sie durch die breiten und tiefen Sitz- und Liegeflächen, auf denen auch mehrere Familienmitglieder gleichzeitig Platz nehmen können. Die Outdoor-Tagesbetten sind aufgrund ihrer Liege- und Sitzvielfalt besonders beliebt. Mal sind sie rund, mal im Format eines Doppelbetts.

Feierabend-Ausklang mit Biergartenflair

Zu lange haben Bars und Biergärten schon geschlossen. Daher bietet es sich an, sich das entsprechende Flair in den eigenen Außenbereich zu holen. Besonders ansprechend sind moderne Outdoor-Bars mit hohen Stühlen oder Barhockern, die durch ihre schlanken Linien überzeugen.

 

Hinterlasse eine Antwort